Am 8. November 2011 hat die SP Fraktion Fränzi Burkhalter-Rohner als neue Präsidentin als Nachfolgerin von Markus Schneider gewählt. Während fast vier Jahren sass die Kantonsrätin aus Biberist der Fraktion vor und führte diese durch verschiedenste Geschäfte, teils mit beachtlichen linken Erfolgen.

Aus gesundheitlichen Gründen hat sich Burkhalter entschieden etwas kürzer zu treten und gibt das Präsidium per Ende September ab.

In die Ära Burkhalter fallen z.B linke Erfolge wie die Weiterführung von Ergänzungsleistungen für Familien, Verhinderung Abbau bei der Prämienverbilligung, Verlängerung Anschubfinanzierung für Krippen, Wiedereinführung von Sportunterricht an Berufsschulen, Verhinderung eines Kahlschlags im Massnahmenplan14, Verhinderung massiver Erhöhung der Kopfsteuer und Förderung erneuerbarer Energien – um nur einige Meilensteine zu nennen.

Die Fraktion hat Fränzi Burkhalter viel zu verdanken, wünscht ihr für die Zukunft nur das Beste, gute Gesundheit und freut sich dass sie weiterhin als Kantonsrätin amten will.

Die Nachfolge von Fränzi Burkhalter als Fraktionspräsidentin ist noch nicht bestimmt. Diese soll im Laufe des Septembers geregelt werden. 

20. Aug 2015