Kantonsratsdebatten aus der Sicht der SP Kanton Solothurn

SP erreicht Erhöhung Prämienverbilligung Endlich höhere Prämienverbilligung Die Prämienverbilligung ist dringender als je zuvor, da die Prämien massiv steigen und im Kanton Solothurn sogar noch mehr als im Durchschnitt der Schweiz. Jedes Jahr beantragte die SP im Kantonsrat, die Mittel für die Prämienverbilligungen über das gesetzlich vorgeschriebene Minimum zu erhöhen und ist damit immer gescheitert. Dieses Jahr gelang mit der Unterstützung der Mitte eine kleine Erhöhung. Damit wurde ein Auftrag des kantonalen Parteitages der SP/jungen SP erfüllt. Weiter
Niels Kruse
Nach der November-Session, Dienstag, 08. November 2022 und Mittwoch, 09. November 2022, können 26 Geschäfte von der Geschäftsliste abgeschrieben werden; 14 neue Vorstösse wurden eingereicht. Der dritte Sessionstag, Mittwoch, 16. Weiter
Niels Kruse
Energiewende jetzt endlich vorantreiben! Bericht der Fraktion SP/junge SP aus der September-Session des Kantonsrates Weiter
Sessionsbericht des Kantonsrates vom Juli 2022 aus Sicht der SP/Junge SP-Fraktion   SP setzt sich für einen ökologischen und lärmreduzierenden Ausbau der A1 ein Kantonsrat Philipp Heri, SP Gerlafingen, bemängelte den Umstand, dass die Projektergänzungen rund um die A1 auf eine Weiter
Sessionsbericht der SP/ junge SP Sonne, Aare und Respekt - Eine Anleitung für glückliche Ferien? Passend zum Sommerwetter findet der Kantonsratsausflug in die Heimat der Präsidentin Nadine Vögele, SP Hägendorf statt. Weiter
Niels Kruse
Klimaschutz, Digitalisierung und die SP fordert optimierte Angebote in der Sonderpädagogik Weiter
Niels Kruse
Die Sitzungen des Kantonsrates fanden coronabedingt erneut im Velodrome in Grenchen statt. Viel Raum nahm die Revision des Volksschulgesetzes ein. Weiter
Finanzen auf Kurs – kein Sparprogramm nötig! Weiter
Niels Kruse
Stationäre Angebote für Erwachsene mit Behinderungen uvm. Weiter
NEIN zu Umfahrung Klus, fortschrittliches Sozialgesetz Weiter

Seiten