Zukünftige Kantonsräte und Kantonsrätinnen müssen kälteresistent sein, denn der Wahlkampf findet Mal für Mal im Winter und nicht selten bei eisiger Kälte statt. So war es auch, als die SP Lostorf-Mahren die Kandidierenden der Amtei Olten-Gösgen und die Regierungsratskandidaten vor dem Denner empfing. Ob's an Kaffee und Gipfeli lag oder eher am inneren Feuer? Jedenfalls herrschte gute Laune und auch die Passanten und Passantinnen liessen sich gerne eine Wundertüte überreichen und benützten die Gelegenheit, mit den Kandidierenden ins Gespräch zu kommen.

29. Jan 2013